Archiv der Kategorie: Allgemein

Randbemerkung

Um das Erkennen, ob sich ein Blogeintrag mit einem Buch, Film oder Album beschäftigt, zu erleichtern, werde ich von nun an (und rückwirkend, sobald es die Zeit zuläßt) sämtliche Rezensionen und Artikel mit entsprechenden Symbolen ausstatten.
Ich gehe davon aus, das ist auch in Ihrem Sinne. 😉

In Memoriam: Terry Pratchett

Quelle: wikipedia.org

Quelle: wikipedia.org

Vor knapp zwei Stunden habe ich erfahren, daß Terry Pratchett verstorben ist.
Von dem Autor habe ich einige Bücher vom Scheibenweltzyklus gelesen und fand sie großteils unterhaltsam und amüsant. Bemerkenswert fand ich die ungewöhnliche Sichtweise, wie er oft banale oder auch höchst unerfreuliche Dinge in den Romanen beschrieben hat.

Da sein Verscheiden in den meisten Massenmedien schon hinreichend breitgetreten wird, werde ich mit dieser Mitteilung wohl nichts Neues zum Thema beizutragen haben. Darüber hinaus sind in den letzten Jahren zahlreiche Menschen gestorben, die einen großen und (häufig) wünschenswerten Einfluß auf die Welt, auf Menschengruppen oder auf einzelne Personen wie mich gehabt haben, ohne daß ich etwas dazu geschrieben habe.
Daraus folgt, daß ich es vermutlich bei einer Kurzmitteilung belasse.

So long and thanks for all the fish, Sir Pratchett.

Oyaarss: Zemdega

Zusammenfassung

oyaarss - zemdegasymbol_musicLetzte Woche bin ich von einem Freund wieder einmal auf ein neues Musikprojekt aufmerksam gemacht worden, unter dem ungewöhnliche, hochinteressante Musik veröffentlicht wird. Das Projekt heißt Oyaarss und der Künstler dahinter kommt aus Lettland, die Musik fällt grob in den Bereich electronik drones industrial.

Das dritte Album des Projekts heißt Zemdega und kombiniert harsche Töne mit atmosphärischen Klängen; die Musik ist in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern entstanden und kann sich definitiv hören lassen.

Aber wie jede Musik ist auch diese Geschmackssache, also sollte man vorher reinhören (geht über Bandcamp problemlos), ansonsten gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung! 👍

05_stars

5 von 5 Sternen

 

 

 

Weiterlesen

Rasieren mit dem Rasierhobel

Rasierhobel Mühle R89 (Quelle: www.muehle-shaving.com)

Rasierhobel Mühle R89 (Quelle: www.muehle-shaving.com)

Remerian bat mich zu genau diesem Thema ein wenig zu schreiben. Warum ich? Nun ich habe ihn mit der Hobelrasur angefixt *grins*.
In unserer westlichen Welt war diese Art der Rasur schon fast ausgestorben. Mittlerweile erfreut sie sich aber wieder zunehmender Popularität.
Eine sehr gute Erklärung, was ein Rasierhobel (auch Sicherheitsrasierer genannt) ist, findet sich übrigens auch auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Rasierhobel

Die wieder zunehmende Popularität des Rasierhobels liegt zum einen sicher daran, dass das Rasieren mit einem Hobel einerseits viel günstiger (100 Klingen kosten weniger als 10,-EUR) und ökologischer als mit einem Systemrasierer ist und zum anderen hat es eindeutig mehr Stil!

Weiterlesen