Schlagwort-Archive: Hirnfutter

SGU Podcast #615

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_science

Themen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 615 (vom 22. April 2017):

  • Was ist das Wort: Reoviridae
  • das Aussterben der Megafauna nach der letzten Eiszeit ist vermutlich (auch) durch steigende Feuchtigkeit ausgelöst worden
  • Sauerstoff für Leben nicht so wichtig, wie allgemein angenommen
  • Trubel ums Gedankenlesen: angeblich wurde ein Gerät entwickelt, das Gedankenlesen und an ein Schlaufon angeschlossen werden kann – es handelt sich dabei um eine übertriebene, aufgebauschte „Berichterstattung”
  • Alex Jones, Frontmann von Infowars, ließ von seinem Anwalt während eines Scheidungsprozeß erklären, daß sein präsentierter Charakter nur eine Rolle ist, um das Publikum zu unterhaltenThe Sceptic's Guide to the Universe

SGU Podcast #614

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_science

Themen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 614 (vom 15. April 2017):

  • Vergessene Superhelden der Wissenschaft: Patricia Bath, geboren 1942, eine Opthalmologin (Augenheilkundige) und Erfinderin
  • Leben in der Tiefe: Lebensformen 6 Meilen unter dem Mariannengraben
  • Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis: eine neue Studie bietet Aufschluß darüber, wie Erinnerungen im Kurzzeit- & Langzeitgedächtnis gebildet werden und funktionieren
  • Flache Erde: in letzter Zeit gibt es immer mehr Interesse & Interessenten an der hanebüchenen „Theorie,” daß die Erde eine Scheibe sei.
  • Cassini Grand Finale
  • Was ist das Wort: Konvergenz The Sceptic's Guide to the Universe

SGU Podcast #613

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 613 (vom 08. April 2017):

  • Was ist das Wort: Teleologie
  • TM (Transzendale Meditation) & Gewalt: pseudowissenschaftliche Studien behaupten, daß die Meditation von größeren Menschenmengen die Gewaltrate der hiesigen Bevölkerung verringern soll – was sich als Blödsinn entpuppt, sobald man sich näher mit der Materie beschäftigt (Korrelation bedeutet nicht, daß ein kausaler Zusammenhang vorliegt)
  • Amateurastrologen haben einen Kandidaten für den seit der Umkategorisierung Plutos vakanten Titel des 9. Planeten unseres Sonnensystems entdeckt
  • die Tentakel der Oktopi waren das Vorbild für den Prototypen eines neuen Roboterarms
  • Boeing veröffentlicht Weltraumfahrtpläne & -konzepte für die Erforschung des Monds und des Mars’
  • nach dem Tod einer kalifornischen Frau durch eine Injektion von Kurkuma stehen Naturheilpraktiker, die diese „Behandlung” verteidigen, schlecht daThe Sceptic's Guide to the Universe

SGU Podcast #612

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 612 (vom 01. April 2017):

  • Vergessene Superhelden der Wissenschaft: Jane Cooke Wright, eine Pionierin der Krebsforschung, die mit ihren innovativen Drogen & Techniken tausende Leben rettete
  • Wissenschaftler überprüfen, ob der Speziesfamilienbaum der Dinosaurier grundlegend überarbeitet werden muß
  • die Evolutionsgeschichte der Vögel ist ein Paradebeispiel für die Evolutionstheorie; kürzlich wurden weitere Lücken in der Entwicklung von Dinosauriern zu modernen Vögel geschlossen
  • Elon Musk zum Thema Künstliche Intelligenz; er geht davon aus, daß eine KI die Menschheit bedrohen könnte & schlägt vor, das menschliche Hirn digital aufzupolieren
  • Hunde können mit ihrer Nase Stoff identifizieren, der von Brustkrebserkrankten getragen wurde (trainierte Deutsche Schäferhunde haben eine Erfolgsrate von 100%)The Sceptic's Guide to the Universe

Wong: John Dies at the End

In dem Roman John Dies at the End trifft sich David mit dem Reporter Arnie Blondestone, um ihm von seiner Erfahrung mit einer mysteriösen Droge, die allgemein „Sojasauce” genannt wird, zu erzählen – und über den haarsträubenden Irrsinn, der folgte, als David Opfer der Droge wurde: eine Reihe surrealer Abenteuer und persönliche wie auch globale Bedrohungen.

Es war sicherlich eine große Verständnishilfe, daß ich den gleichnamigen Film vorher gesehen hatte, denn bei der Lektüre kann man ansonsten Gefahr laufen, den Überblick zu verlieren.
John dies at the End ist kurzweilig & humorvoll und das Wechselspiel zwischen Handlung, Horror, ernsthaft-philosophischen, extistentialistischen Überlegungen und absurder Komik ist ebenso unterhaltsam wie erfrischend.

4 von 5 Sternen

Wong, David: John dies at the End
©2011 David Wong, Titan Books
ISBN: 978 085 768 622 0

SGU Podcast #611

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 611 (vom 25. März 2017):

  • Was ist das Wort: Factoid
  • Cybersicherheit und neuromorphische Chips: von menschlichen Hirnen inspirierte Computerchips erleichtern das Erkennen von Schadprozessen
  • Chiropraktische Quacksalberei: in Kanada wurde aufgedeckt, daß die meisten Chiropraktiker medizinische Pseudowissenschaft betreiben und Falschinformationen verbreiten – kanadische Chiropraktiker behaupten, daß sie Autismus, Tourette, Alzheimer & Krebs heilen können und daß man sich auf keinen Fall impfen lassen darf
  • Wissenschaftler beginnen, ASMR zu erforschenThe Sceptic's Guide to the Universe

Lloyd: Stand by your Manhood

symbol_bookslloyd-stand-by-your-manhood-miniIn seinem Sachbuch Stand by your Manhood beschäftigt sich Peter Lloyd mit den Mißständen und Problemen des Mannes in der westlichen Gesellschaft. Er zeigt die zahlreichen und verschiedenen Punkte auf, in denen Männer benachteiligt sind und übervorteilt oder gar ausgebremst werden.

Quelle: sonsoflibertytees.com

Angesichts der kontraproduktiven Entwicklung im Bezug auf das Sozialgefüge in den englischsprachigen Industrienationen, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich verschiedene Personen finden und Gruppen bilden, die sich gegen die politische Drangsalierung durch PC, SJW und 3.-Welle-Feministen wehren.
Das Buch ist unterhaltsam zu lesen, interessant, augenöffnend und aufschlußreich.
Auch hierzulande läßt sich beobachten, wie in den Medien Männer immer öfter als lächerliche, armselige Deppen portraitiert werden, daß es salonfähig geworden ist, Männer zu verspotten oder gar als verzichtbar zu betrachten.
Sehr deutliche Leseempfehlung an jeden Mann von meiner Seite aus. Zwar gelten einige Punkte nur für die englischsprachigen 1.-Welt-Länder, jedoch sind genug Aspekte auch für Mitteleuropa gültig. 👍

5 von 5 Sternen

SGU Podcast #610

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 610 (vom 04. März 2017):

  • Was ist das Wort: Fraktal
  • Schädel in China gefunden, der teilweise Homo Sapiens, teilweise Neandertaler ist
  • Amerikas erster Solarstraßenbelag ist ein Desaster
  • Finstere Anti-Impfungsverschwörungstheorien
  • über stoßweise Radiowellensignale und außerirdisches LebenThe Sceptic's Guide to the Universe

SGU Podcast #609

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 609 (vom 11. März 2017):

  • Vergessene Superhelden der Wissenschaft: Valentina Tereshkova, die erste Frau im Weltraum und die bisher einzige Frau, die eine Soloweltraummission durchgeführt hatte
  • March of Science – wofür Menschen demonstrieren, wenn sie für Wissenschaft demonstrieren
  • Pläne, auf Mars ein Magnetfeld zu errichten, um Mars zu terraformen
  • Multiple Sklerose und Therapien
  • SupersolidsThe Sceptic's Guide to the Universe

Dr. Silvio: Special Snowflake Syndrome

In dem Sachbuch Special Snowflake Syndrome: The unrecognized Personality Disorder destroying the World beschäftigt sich Dr. Heather Silvio mit dem gesellschaftlichen Phänomen, das seit einigen Jahren in den englischsprachigen Nationen immer öfter & vehementer auftritt und sich höchstwahrscheinlich zu einem ernsthaften Problem für die Zukunft dieser Sozialgefüge entwickeln wird.
Das Sachbuch ist recht kurz (circa 100 Seiten) und beschreibt zunächst das besondere-Schneeflocken-Syndrom, weist auf Definition, Herkunft & Merkmale hin. Anschließend prognostiziert Dr. Silvio die Konsequenzen für die Individuen und die Zivilisationen und zeigt schlußendlich Möglichkeiten auf, wie man sich selbst und, oder: oder andere von dem Syndrom heilen kann.

Das Buch ist leichtverständlich, arbeitet mit Beispielen aus dem realen Leben und ist meiner Meinung nach fundiert, hilfreich und ausgesprochen lesenswert.
Ein wenig stört mich, daß Dr. Silvio sich recht häufig auf Definitionen und Erklärungen von dem Internetzlexikon urbandictionary.com bezieht, das stellt meiner Meinung nach jedoch die Gesamtthese nicht in Frage.

5 von 5 Sternen

Dr. Heather Silvio: Special Snowflake Syndrome
©2016 Panther Books
~100 Seiten
eISBN 978-0-9908005-7-6