Lloyd: Stand by your Manhood

symbol_bookslloyd-stand-by-your-manhood-miniIn seinem Sachbuch Stand by your Manhood beschäftigt sich Peter Lloyd mit den Mißständen und Problemen des Mannes in der westlichen Gesellschaft. Er zeigt die zahlreichen und verschiedenen Punkte auf, in denen Männer benachteiligt sind und übervorteilt oder gar ausgebremst werden.

Quelle: sonsoflibertytees.com

Angesichts der kontraproduktiven Entwicklung im Bezug auf das Sozialgefüge in den englischsprachigen Industrienationen, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich verschiedene Personen finden und Gruppen bilden, die sich gegen die politische Drangsalierung durch PC, SJW und 3.-Welle-Feministen wehren.
Das Buch ist unterhaltsam zu lesen, interessant, augenöffnend und aufschlußreich.
Auch hierzulande läßt sich beobachten, wie in den Medien Männer immer öfter als lächerliche, armselige Deppen portraitiert werden, daß es salonfähig geworden ist, Männer zu verspotten oder gar als verzichtbar zu betrachten.
Sehr deutliche Leseempfehlung an jeden Mann von meiner Seite aus. Zwar gelten einige Punkte nur für die englischsprachigen 1.-Welt-Länder, jedoch sind genug Aspekte auch für Mitteleuropa gültig. 👍

5 von 5 Sternen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.