Archiv der Kategorie: Linguaphiles

Wortsalat: (verbaler) Blumenstraußschlagabtausch

Bei einem kürzlich geführten Dialog gab es dann einen Moment, bei dem der Ausdruck Blumenstraußschlagabtausch aufkam, weil wir uns gegenseitig einen verbalen Blumenstrauß überreichten, also unsere wohlwollende Anerkennung ausformulierten.

Der phonetisch recht amüsante Ausdruck Blumenstraußschlagabtausch bedeutet nichts anderes, als daß man sich gegenseitig Komplimente macht, also verbal einen Blumenstrauß überreicht, gegebenenfalls wiederholt. 😸

Wortsalat: Schwär

Da ich vor einigen Tagen gefragt wurde, was schwärende Wunden sind, also aus gegebenen Anlaß: der Schwär (veralteter Ausdruck) ist ein Eitergeschwür. Demzufolge sind schwärende Wunden = eiternde, schmerzende Wunden.
Das Wort ist etymologisch verwandt mit ‚Geschwür’ und ‚schwierig.’

Und um es abzurunden möchte ich noch einmal betonen, daß es wichtig ist, jede noch so kleine Wunde ernstzunehmen. Frischen Sie Ihr Erste-Hilfe-Wissen auf, ignorieren Sie keine Verletzungen, nehmen Sie eiternde und, oder: oder infizierte Verletzungen nicht auf die leichte Schulter.

Wortsalat: Busmief

Der Ausdruck Busmief ist mir während eines Spiels Scrabble das erste Mal begegnet. Der Begriff sollte selbsterklärend sein und war amüsant genug, um ihn so stehen zu lassen.

Und wenn man eine Internetzsuchmaschine seiner Wahl bemüht, wird man vielleicht überrascht feststellen, daß das kein Neologismus ist, der erst während dieses Spiels „vom Himmel gefallen” ist.