Schlagwort-Archive: Psychologie

Psychologie Heute 01/2018

Themen der Ausgabe Jan. 2018:

  • Das erlaube ich mir:
    Die eigenen Wünsche ernstnehmen
  • „Jeder ist für seine eigene Erlaubnis verantwortlich”
  • „Falsche Gedanken über sich selbst stehen einem oft im Weg”
  • Warum Serien süchtigmachen können
  • Raketen & Böller zum Jahreswechsel – Feuerwerk der Gefühle
  • „Ich brauche eigentlich keine Therapie”
  • „Wir alle können heroische Taten vollbringen”
  • Familientreffen auf dem Soldatenfriedhof
  • „Das Wichtigste für gute Photos ist die Motivation”
  • Mein Job, das bin ich (nicht)

SGU Podcast #648

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 648 (vom 09. Dez. 2017):

  • Was ist das Wort: Digitigrade
  • nahezu vollständiges hominides Skelett entdeckt
  • vor dem Urknall
  • die Ursachen von wissenschaftlichem Leugnen
  • „Dies ist Ihr Hirn in einem Partikelbeschleuniger”

The Sceptic's Guide to the Universe

Psychologie Heute 12/2017

Themen der Ausgabe Dez. 2017:

  • Beziehungsfähig:
    Über das Potential, eine glückliche Partnerschaft zu führen
  • Beziehungsfähig werden:
    Glaubenssätze & ihr Einfluß auf die Qualität unserer Beziehungen
  • Begriff Fanatismus eine Sackgasse:
    fehlende Spiritualität kann Gewalt auslösen, behauptet Religionspsychologe
  • Seltsame Dinge, die uns widerfahren, sind angeblich oft mehr als Zufall
  • Über den Nutzen von Kreativität & Kunst
  • Mitgefühl – geduldiger & toleranter werden
  • Über Mut
  • Zivilcourage – Selbstvertrauen & Selbstsicherheit spielen eine große Rolle?
  • Leben nach dem Tod? – philosophische Überlegungen
  • Schriftsteller John Düffel über den Zwang zur Selbstoptimierung
  • kann man mit psychologischen Mitteln Gewalt eindämmen oder verhindern?

SGU Podcast #643

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceLive vom CSI Con 2017; Themen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 643 (vom 04. Nov. 2017):

  • Was ist das Wort: Epistemology
  • Sprechen mit den Toten während Halloween
  • Skeptikerszene „Down Under
  • Weltverschwörungsdenken und Mustererkennung
  • Lavatunnel auf dem Mond:
    Kolonien auf dem Mond sollten unterirdisch angelegt sein, wenn man japanischen Forschern der JAXA glauben schenkt, dafür bieten sich Lavatunnel an
  • Arme vom Tyrannosaurus Rex
  • Intelligenz von Waschbären
  • Millenials und Religion

The Sceptic's Guide to the Universe

SGU Podcast #640

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_science

Themen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 640 (vom 14. Okt. 2017):

  • Vergessene Superhelden der Wissenschaft: Frances Glessner Lee (1878-1962), die Mutter der forensischen Wissenschaft
  • Meta-Analyse von Versuchen, Irrglauben, der auf Fehlinformationen beruht, aufzuklären:
    um einen Irrglauben aufzuräumen, sollten die korrekten Fakten präsentiert werden – das hilft jedoch nicht, wenn der Irrglaube mit der Selbstidentifizierung verwoben ist
  • Pseudowissenschaft der Aufmerksamkeit (Mindfulness):
    in USA verdient die Industrie hinter Mindfulness über 1 Milliarde US$ jährlich, insofern ist es nicht verwunderlich, daß die meisten Studien zu diesem Thema großteils unbrauchbar sind
  • Columbus-Mythen:
    man wußte schon zu Zeiten Columbus’, daß die Erde rund ist; Columbus war ein Sklavenhändler
  • Fehlende Materie

The Sceptic’s Guide to the Universe

Hamilton: How to Deal with Adversity

Zusammenfassung

How to Deal with Adversity ist ein weiteres Sachbuch aus der School of Life, das sich mit einer Problematik der menschlichen Existenz beschäftigt. In diesem Fall ist geht es um Widrigkeiten und wie man ihnen begegnen & mit ihnen umgehen kann.
Hamilton legt den Hauptaugenmerk auf die vermutlich 4 grundlegenden & universellen Problemquellen der meisten Menschen ein, namentlich Familie, Liebe, Gesundheit & der Tod.

HtdwA ist, wie die anderen Bücher aus der Reihe der School of Life auch, angenehm zu lesen, interessant und bietet viele fruchtbare Denkanstöße & Sichtweisen. Selbstverständlich kann der Autor (leider?) keine allgemeingültigen Lösungsansätze für die Probleme bieten, was aber auch in der Natur dieser Probleme liegt, dafür listet er allerdings auf, wie viele Persöhnlichkeiten von Rang & Namen damit umgegangen sind & warum ihre Erfahrungen es wert sind, daß man sich mit ihnen auseinandersetzt.
Auch dieses Buch ist hochgradig lesenswert & bietet ein Sammelsurium an interessanten & erfrischenden Ideen, die die eigenen Probleme in Relation setzen & in den meisten Fällen vereinfachen.

5 von 5 Sternen

Weiterlesen

SGU Podcast #637

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_science

Themen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 637 (vom 23. Sep. 2017):

  • Was ist das Wort: Polymorphism
  • Piraten und das metrische System
  • neue Schätzungen der globalen Erwärmung
  • Kaufen von Quacksalber-„Medizin”
  • Weltverschwörungstheorien sind für Verlierer
  • Asteroid Mining

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #633

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_science

Themen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 633 (vom 26. Aug. 2017):

  • Vergessene Superhelden der Wissenschaft: Mary Baltz
  • neue Studie über Vitamine und Krebs zeigt eine Korrelation (aber noch keine Kausalität) zwischen Überdosierung von Vitaminen B-6 oder B-12 und Lungenkrebs
  • aktuelle Werbekampagne der Restaurantkette Panera arbeitet mit Angst
  • FAST Radioteleskop in China fertiggestellt, ist das weltweit zweitgrößte Radioteleskop
  • outcomes and gay marriage
  • cyborg bacteria
  • Was ist das Wort: Syzygy (Wikipediaartikelübersicht)

The Sceptic’s Guide to the Universe

Young: How to Think about Exercise

Zusammenfassung

Das Sachbuch How to Think About Exercise von der School of Life beschäftigt sich auf philosophischen, psychologischen und physiologischen Ebenen mit dem Thema der körperlichen Ertüchtigung. In unserer westlichen Zivilisation werden Körper und Geist häufig als zwei unterschiedliche Entitäten betrachtet, obwohl beides untrennbar miteinander verbunden ist und deutlich voneinander abhängt.
Damon Young zeigt die Vorteile gleichzeitiger körperlicher & geistiger Ertüchtigung auf und zeigt anhand historischer Personen & Beispiele auf, daß Intelligenz und Fitneß sich nicht gegenseitig ausschließen, sondern einander ergänzen & fördern.
Behuf des Buches ist, ein anderes Verständnis für Training anzubieten, und diesen erfüllt es.

Das Buch ist, wie die anderen Werke dieser Reihe von der School of Life auch, relativ dünn, angenehm zugänglich und flott gelesen. Was jedoch nicht heißt, daß es trivial oder seicht ist.
Abgesehen von einigen Passagen, die mir nicht zugesagt haben, ist es interessant und hilfreich. Obwohl ich für mich selbst nicht übermäßig viel aus dem Buch gewinnen konnte, weil ich ohnehin sportaffin bin, betrachte ich es als lesenswert und empfehle es ruhigen Gewissens weiter.

4 von 5 Sternen

Weiterlesen