Schlagwort-Archive: Hirnfutter

Mythen über die Entdeckung der DNS

Photo 51 (en.wikipedia.org)

Rosalind Franklin (en.wikipedia.org)

Ende letzten Jahres wurde ich darauf angesprochen, daß Rosalind Franklin angeblich den Grundstein für die DNS-Forschung gelegt hätte, weil sie das erste Photo von DNS gemacht habe und daß sie und ihre Errungenschaft unter den Tisch fallengelassen wurde.

Was nicht der Wahrheit entspricht. Gemacht wurde das Bild 1952 von dem von ihr betreuten Doktoranten Raymond Gosling , Rosalind Franklin hat nur die Lorbeeren dafür bekommen. Inwieweit das berühmt-berüchtigte Photo 51 essentiell für die DNS-Forschung sein soll, wird seit Jahren von Wissenschaftshistorikern debattiert.

Weiterlesen

Gaslichtern

In den letzten Tagen hatte ich ein Gespräch mit einem guten Bekannten über die Problematik, die er mit einem seiner Bekannten hatte. Während seiner Schilderung über die widersprüchlichen Aussagen erinnerte ich mich an ein, zwei andere Personen in meiner Vergangenheit, mit denen ich ähnliche Erfahrungen sammeln „durfte.” Also wies ich ihn auf das Phänomen des „Gaslichtern” hin, welches recht gut zusammenfaßt & erklärt, um was es geht & was das eigentliche Problem ist, wenn man sich von den zahlreichen Ablenkungstaktiken nicht blenden läßt.

Weiterlesen

SGU Podcast #689

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 689 (vom 22. Sep. 2018):

  • Was ist das Wort:
    Basionym
  • SpaceX fliegt zum Mond
  • Wetter von Proxima b
  • Wespen sind auch wichtig:
    Forscher empfehlen, Wespen nicht zu töten, da sie ähnlich wichtig wie Bienen sind
  • Sterne versus Planeten
  • Persönlichkeitstypen

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #687

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 687 (vom 08. Sep. 2018):

  • Neues vom SGU-Buch
  • CRISPR stoppt Duchenne muscular dystrophy progression in Hunden
  • Asteroiden in das Orbit der Erde lenken
  • Illusorische Kontrolle
  • Beweis von vorangegangenen Universen?
  • William Shatner trifft auf VR
  • Bewegung sehen

The Sceptic’s Guide to the Universe

Aktuelle Lektüre 11/18

Derzeit lese ich von Jordan Peterson das meiner Meinung nach sehr empfehlenswerte Sachbuch 12 Rules For Life: An Antidote for Chaos.

12RfL ist ein Selbsthilfebuch, das die Regeln, mit denen Peterson vor einigen Jahren (2012) auf dem Internetzportal Quora umfangreiches, wohlwollendes Aufsehen erregte, erweitert und kommentiert.
Die Lese ist interessant, unterhaltsam und meiner Meinung nach sehr lesenswert, weil augenöffnend*.

* Augenöffnend jedoch nur teilweise; bei vielen Aspekten bestätigt Peterson etliche Ansichten & Vorurteile, die ich vorher schon hatte, und belegt diese mit Studien und, oder: oder ausgesprochen überzeugenden Argumenten.