Schlagwort-Archive: Fiktion

Genesys RPG

Quelle: FantasyFlightGames.com

Vor wenigen Tagen hat Fantasy Flight Games das Rollenspielsystem Genesys veröffentlicht, das ich mir sogleich bestellt hatte.

Das Spiel ist für mich deshalb interessant, weil es (meines Wissens nach) stark an das Regelsystem von FFGs Star Wars Rollenspiel angelehnt ist, dasselbe recht sympathische Würfelsystem benutzt und weil es generisch ist. Das bedeutet, daß ich dieses System für das Stalker-Rollenspiel benutzen kann, ohne großartige Überarbeitungen vorzunehmen (hoffe ich).

Die kommenden Tage sollte ich das Regelbuch erhalten, dann werde ich mich beizeiten damit beschäftigen und es für das Stalker RPG aufbereiten, weil ich mit dem würfellosen Spielsystem von Stalker nicht übermäßig zufrieden bin.
Sobald ich mich eingearbeitet (und eine Rezension geschrieben) und ein entsprechendes Charakterblatt erstellt habe, werde ich letzteres selbstverständlich zum Herunterladen bereitstellen.

Stalker RPG im Angebot

Da Halloween vor der Tür steht, ist derzeit auf dem Internetz-rollenspiel-portal rpgnow.com das Rollenspiel Stalker im Angebot und kostet 8,28 $.

Entgegen Ihrer ersten Reaktion und Vermutung geht es in dem Spiel nicht darum, Personen, auf die man obsessiv emotional fixiert ist, zu verfolgen, zu beobachten und zu belästigen. 😉

Das Rollenspiel basiert auf dem Science Fiction-Roman Picknick am Wegesrand & dem Film Stalker von den Gebrüdern Strugazki und hatte bei der Veröffentlichung in Finnland national Beachtung gefunden & wurde prämiert.
Das Rollenspiel ist sowohl in der Umsetzung, als auch in der Präsentation rundum gelungen und ist von Arkadi Strugazki als offizielles Rollenspiel anerkannt worden.

Das Rollenspiel verzichtet auf Würfel, stattdessen richtet sich das Regelsystem nach Werten der Figuren und nach der Qualität der Erzählung & der Ideen der Spieler, um Herausforderungen zu bewältigen. (Optional kann man selbstverständlich dennoch mit Würfeln arbeiten.)
Die Welt von Stalker / Picknick am Wegesrand basiert auf unserer realen und spielt nur knapp in der Zukunft, nachdem Außerirdische in sechs Zonen auf der Erde kurz gelandet waren. In diesen sechs Zonen spielen die Gesetze der Physik verrückt und es sind sogenannte Stalker, die in diese lebensgefährlichen Zonen eindringen, um Artefakte zu suchen, um diese verkaufen zu können.

Das Rollenspiel ist, ebenso wie die anderen Werke, definitiv lesens- und sehenswert, die Idee hinter dem Ganzen ist unterhaltsam & alles andere als trivial. Stalker RPG hat nicht grundlos zahlreiche Rezensionen in der Presse & von Einzelpersonen in der Rollenspielszene erhalten, in denen das Werk (das gänzlich auf Zusatzbücher verzichtet) in den höchsten Tönen gelobt wird. 👍 😻

A Star Wars Comic

Quelle: AStarWarsComic.com

Heute bin ich dank eines themenspezifischen Forums auf diese Internetzseite aufmerksam gemacht worden, auf der am 25. eines jeden Monats ein neuer Comic herauskommt, der im Star Wars-Universum spielt.

Die Gestaltung des Comics ist sehenswert und professionell, jede virtuelle Comicausgabe umfaßt meist eine in sich geschlossene Kurzgeschichte, die kurzweilig ist und einen ebenso interessanten wie auch unterhaltsamen Einblick in das Star Wars-Universum gibt.

Derzeit sind noch nicht viele „Ausgaben” veröffentlicht worden, aber das bisherige Material ist vielversprechend, unterhaltsam und lesenswert. 👍 😺

https://astarwarscomic.com/ 

Bondoni: Outside

Der Roman Outside dreht sich um interstellare Reisen, virtuelle Realitäten und die Zukunft der Menschheit.
Als ein Schiff von den Kolonien zu der Erde zurückkehrt, stellt die Mannschaft fest, daß sich auf der Erde keine Menschen mehr befinden. Die Mannschaft, angeführt von Rome, versucht herauszufinden, was in den letzten 500 Jahren passiert sein könnte, daß die Menschheit verschwunden ist.
In der Zwischenzeit lebt Emily ihr computersimuliertes Leben wie der Rest der Erdenbewohner auch. Die virtuelle Welt wird allerdings gefährdet, als ganze Städte urplötzlich vom Rest der Welt abgeschnitten werden. Aus der Dunkelheit treten monströse Gestalten, die alles vernichten, was sie berühren. Aus der Not heraus geht Emily dem Phänomen nach.
Als Rome und Emily aufeinandertreffen, versuchen sie, die Antworten auf ihre Fragen zu finden und stürzen tiefer in den sprichwörtlichen Hasenbau, als erwartet und als ihnen lieb ist.

Gustavo Bondoni ist ein vielprämierter argentinischer Autor, der schon hunderte Kurzgeschichten geschrieben und in fünf Ländern und drei Sprachen veröffentlich hatte. Outside ist sein Debütroman.

Rezension folgt bei Gelegenheit.

After Zombies: Hausregeln, Teil 2

Nach der damaligen Sitzung hatte ich mir Gedanken darüber gemacht, wie ich das Regelsystem von After Zombies modifizieren kann, um Regelschwächen wie zum Beispiel die Handlungsreihenfolge der FIguren und Handlungskombinationen auszugleichen oder die Auseinandersetzungen mit Zeds unvorhersehbarer und kniffliger zu machen.
Meine vorläufige Lösung war, in diesen Punkten einen zusätzlichen Zufallsfaktor mit einzubauen, um die Berechenbarkeit der Konflikte aufzulockern.

Weiterlesen

Sigler: The Rider

Zusammenfassung

Scott Siglers Novelle The Rider spielt in dem Universum und der Zeit seiner GFL-Reihe. Pete ist Anführer einer Mannschaft des Sport Dinolition, in dem kleinwüchsige Gladiatoren auf Dinosauriern gegeneinander in den Kampf reiten. Der Sport Dinolition befindet sich noch in den Kinderschuhen und die Vereine kämpfen um das finanzielle Überleben und um die Beachtung & Anerkennung der Massenmedien. Pete arbeitet mit seinen Gefährten daran, den Sport aus den obskuren Randsportarten herauszukatapultieren, Differenzen innerhalb der Mannschaft aufzulösen, Korruption zu verhindern und nicht wegen Geldnot verkauft zu werden.

Man muß die anderen Bücher der GFL-Reihe nicht gelesen haben, um diese unterhaltsame, durchaus interessante Schmonzette genießen zu können. Sicherlich hilft es, wenn die Hintergründe mancher Charaktere bekannt sind, ist aber nicht notwendig.
Die Novelle hält keine größeren Überraschungen bereit, ist aber definitiv unterhaltsam.

4 von 5 Sternen

Weiterlesen

After Zombies: Siege at West Lake Middle School

Zusammenfassung

Das Abenteuermodul Siege at West Lake Middle School für das Rollenspiel After Zombies dreht sich um eine Gruppe von Überlebenden, die sich in einer Schule verbarrikadieren und von einer Horde Zombies belagert werden.

Das Dokument umfaßt 16 Seiten, inklusive Titelseite und Übersicht. Es finden sich Karten für die Schule, inklusive Aufschlüsselung und knappe Beschreibungen für ebendiese und für die NSC. Es gibt vier vorgefertigte Spielercharaktere, für die NSC gibt es Hinweise, wie der Spielleiter diese präsentieren und spielen kann.
Die verschiedenen Räume sind mit Zombies und Beute ausgearbeitet, was dem Spielleiter schon eine ordentliche Portion Arbeit abnimmt.

Das Abenteuermodul ist recht rudimentär und der geneigte Spielleiter kann sich den Kauf des Moduls sparen, indem er sich ein wenig Zeit nimmt und Mühe macht; es enthält keine Neuerungen. Kurzum, das Modul ist nicht schlecht, ist aber auch nichts, was einem die Hände feuchtwerden läßt, doch bei Bezahl-was-Du-willst kann man sich nicht ernsthaft über das an und für sich solide Produkt beschweren, finde ich.

3 von 5 Sternen

Life is Strange: Before the Storm

Der nächste Teil von Life is Strange wurde vor einigen Tagen angekündigt. 😻
Wird sich dabei um die Vorgeschichte von Chloe und ihrer Freundin Rachel drehen; im Gegensatz zum Vorgänger wird man die Zeit nicht zurückdrehen können, um gefällte Entscheidungen korrigieren zu können und es wird voraussichtlich nur 3 Episoden geben.

Star Wars: EoE – Fly Casual

Zusammenfassung

symbol_bookssymbol_rpgsw-eoe__fly_casual_coverFly Casual ist das Regel- und Quellenbuch für die Berufsgruppe Schmuggler (für das Rollenspiel Star Wars: EoE von Fantasy Flight Games).
Wie gewohnt gibt es wieder neue Rassen, die man spielen kann, neue Spezialisierungen für die Berufsgruppe und darüber hinaus selbstverständlich auch neue Ausrüstung.

Auch dieses Buch erhält eine Kaufempfehlung, ist aber wie sämtliche Zusatzbücher nicht notwendig, um das Rollenspiel zu spielen und Spaß zu haben.
Es bietet weitere Optionen für Schmugglercharaktere, enthält weitere Raumschiffe und Ausrüstung und geht auf die Rolle der Schmuggler in einer Gruppe ein.

5 von 5 Sternen

5 von 5 Sternen

Weiterlesen

Star Wars: EoE – No Disintegrations

Zusammenfassung

symbol_bookssymbol_rpgLang erwartet und endlich veröffentlicht & in meinen Händen ist No Disintegration das Regel- und Quellenbuch für Kopfgeldjäger in FFGs Star Wars: EoE.
Es gibt wieder drei neue Rassen, die sich als Kopfgeldjäger besonders eignen, weitere Spezialisierungen, Ausrüstung, etc..
Wieder von meiner Seite aus eine Kaufempfehlung, ist aber wie die anderen Zusatzbücher nicht notwendig, um das Rollenspiel zu spielen und Spaß zu haben.

5 von 5 Sternen

5 von 5 Sternen

Weiterlesen