Schlagwort-Archive: Fiktion

Bondoni: Outside

Der Roman Outside dreht sich um interstellare Reisen, virtuelle Realitäten und die Zukunft der Menschheit.
Als ein Schiff von den Kolonien zu der Erde zurückkehrt, stellt die Mannschaft fest, daß sich auf der Erde keine Menschen mehr befinden. Die Mannschaft, angeführt von Rome, versucht herauszufinden, was in den letzten 500 Jahren passiert sein könnte, daß die Menschheit verschwunden ist.
In der Zwischenzeit lebt Emily ihr computersimuliertes Leben wie der Rest der Erdenbewohner auch. Die virtuelle Welt wird allerdings gefährdet, als ganze Städte urplötzlich vom Rest der Welt abgeschnitten werden. Aus der Dunkelheit treten monströse Gestalten, die alles vernichten, was sie berühren. Aus der Not heraus geht Emily dem Phänomen nach.
Als Rome und Emily aufeinandertreffen, versuchen sie, die Antworten auf ihre Fragen zu finden und stürzen tiefer in den sprichwörtlichen Hasenbau, als erwartet und als ihnen lieb ist.

Gustavo Bondoni ist ein vielprämierter argentinischer Autor, der schon hunderte Kurzgeschichten geschrieben und in fünf Ländern und drei Sprachen veröffentlich hatte. Outside ist sein Debütroman.

Rezension folgt bei Gelegenheit.

After Zombies: Hausregeln, Teil 2

Nach der damaligen Sitzung hatte ich mir Gedanken darüber gemacht, wie ich das Regelsystem von After Zombies modifizieren kann, um Regelschwächen wie zum Beispiel die Handlungsreihenfolge der FIguren und Handlungskombinationen auszugleichen oder die Auseinandersetzungen mit Zeds unvorhersehbarer und kniffliger zu machen.
Meine vorläufige Lösung war, in diesen Punkten einen zusätzlichen Zufallsfaktor mit einzubauen, um die Berechenbarkeit der Konflikte aufzulockern.

Weiterlesen

Sigler: The Rider

Zusammenfassung

Scott Siglers Novelle The Rider spielt in dem Universum und der Zeit seiner GFL-Reihe. Pete ist Anführer einer Mannschaft des Sport Dinolition, in dem kleinwüchsige Gladiatoren auf Dinosauriern gegeneinander in den Kampf reiten. Der Sport Dinolition befindet sich noch in den Kinderschuhen und die Vereine kämpfen um das finanzielle Überleben und um die Beachtung & Anerkennung der Massenmedien. Pete arbeitet mit seinen Gefährten daran, den Sport aus den obskuren Randsportarten herauszukatapultieren, Differenzen innerhalb der Mannschaft aufzulösen, Korruption zu verhindern und nicht wegen Geldnot verkauft zu werden.

Man muß die anderen Bücher der GFL-Reihe nicht gelesen haben, um diese unterhaltsame, durchaus interessante Schmonzette genießen zu können. Sicherlich hilft es, wenn die Hintergründe mancher Charaktere bekannt sind, ist aber nicht notwendig.
Die Novelle hält keine größeren Überraschungen bereit, ist aber definitiv unterhaltsam.

4 von 5 Sternen

Weiterlesen

After Zombies: Siege at West Lake Middle School

Zusammenfassung

Das Abenteuermodul Siege at West Lake Middle School für das Rollenspiel After Zombies dreht sich um eine Gruppe von Überlebenden, die sich in einer Schule verbarrikadieren und von einer Horde Zombies belagert werden.

Das Dokument umfaßt 16 Seiten, inklusive Titelseite und Übersicht. Es finden sich Karten für die Schule, inklusive Aufschlüsselung und knappe Beschreibungen für ebendiese und für die NSC. Es gibt vier vorgefertigte Spielercharaktere, für die NSC gibt es Hinweise, wie der Spielleiter diese präsentieren und spielen kann.
Die verschiedenen Räume sind mit Zombies und Beute ausgearbeitet, was dem Spielleiter schon eine ordentliche Portion Arbeit abnimmt.

Das Abenteuermodul ist recht rudimentär und der geneigte Spielleiter kann sich den Kauf des Moduls sparen, indem er sich ein wenig Zeit nimmt und Mühe macht; es enthält keine Neuerungen. Kurzum, das Modul ist nicht schlecht, ist aber auch nichts, was einem die Hände feuchtwerden läßt, doch bei Bezahl-was-Du-willst kann man sich nicht ernsthaft über das an und für sich solide Produkt beschweren, finde ich.

3 von 5 Sternen

Life is Strange: Before the Storm

Der nächste Teil von Life is Strange wurde vor einigen Tagen angekündigt. 😻
Wird sich dabei um die Vorgeschichte von Chloe und ihrer Freundin Rachel drehen; im Gegensatz zum Vorgänger wird man die Zeit nicht zurückdrehen können, um gefällte Entscheidungen korrigieren zu können und es wird voraussichtlich nur 3 Episoden geben.

Star Wars: EoE – Fly Casual

Zusammenfassung

symbol_bookssymbol_rpgsw-eoe__fly_casual_coverFly Casual ist das Regel- und Quellenbuch für die Berufsgruppe Schmuggler (für das Rollenspiel Star Wars: EoE von Fantasy Flight Games).
Wie gewohnt gibt es wieder neue Rassen, die man spielen kann, neue Spezialisierungen für die Berufsgruppe und darüber hinaus selbstverständlich auch neue Ausrüstung.

Auch dieses Buch erhält eine Kaufempfehlung, ist aber wie sämtliche Zusatzbücher nicht notwendig, um das Rollenspiel zu spielen und Spaß zu haben.
Es bietet weitere Optionen für Schmugglercharaktere, enthält weitere Raumschiffe und Ausrüstung und geht auf die Rolle der Schmuggler in einer Gruppe ein.

5 von 5 Sternen

5 von 5 Sternen

Weiterlesen

Star Wars: EoE – No Disintegrations

Zusammenfassung

symbol_bookssymbol_rpgLang erwartet und endlich veröffentlicht & in meinen Händen ist No Disintegration das Regel- und Quellenbuch für Kopfgeldjäger in FFGs Star Wars: EoE.
Es gibt wieder drei neue Rassen, die sich als Kopfgeldjäger besonders eignen, weitere Spezialisierungen, Ausrüstung, etc..
Wieder von meiner Seite aus eine Kaufempfehlung, ist aber wie die anderen Zusatzbücher nicht notwendig, um das Rollenspiel zu spielen und Spaß zu haben.

5 von 5 Sternen

5 von 5 Sternen

Weiterlesen

Wong: John Dies at the End

In dem Roman John Dies at the End trifft sich David mit dem Reporter Arnie Blondestone, um ihm von seiner Erfahrung mit einer mysteriösen Droge, die allgemein „Sojasauce” genannt wird, zu erzählen – und über den haarsträubenden Irrsinn, der folgte, als David Opfer der Droge wurde: eine Reihe surrealer Abenteuer und persönliche wie auch globale Bedrohungen.

Es war sicherlich eine große Verständnishilfe, daß ich den gleichnamigen Film vorher gesehen hatte, denn bei der Lektüre kann man ansonsten Gefahr laufen, den Überblick zu verlieren.
John dies at the End ist kurzweilig & humorvoll und das Wechselspiel zwischen Handlung, Horror, ernsthaft-philosophischen, extistentialistischen Überlegungen und absurder Komik ist ebenso unterhaltsam wie erfrischend.

4 von 5 Sternen

Wong, David: John dies at the End
©2011 David Wong, Titan Books
ISBN: 978 085 768 622 0

After Zombies: Hausregeln, Teil 1

Während der letzten beiden Spielesitzungen bei meiner After Zombies-Kampagne kam natürlich die Frage auf (es war nur eine Frage der Zeit, nehme ich an), ob man Handlungen der eigenen Spielfigur hinauszögern kann, um andere Figuren zu unterbrechen und vor ihnen zu handeln.  Da es meines Wissens nach keine Regeln dazu in dem Grundregelwerk gibt, mußte ich mir etwas einfallen lassen. Weiterlesen

de Botton: The Course of Love

Zusammenfassung

Der Roman The Course of Love (dt.: Der Lauf der Liebe) von Alain de Botton beschäftigt sich mit dem Vorspiel, Beginn und Werdegang zweier Menschen, die zueinander finden. Die Erzählung findet umsichtig statt, beleuchtet also die verschiedenen psychologischen Hinter- und Beweggründe der Protagonisten und konzentriert sich vorwiegend auf das bestenfalls suboptimale Miteinander.

Der Roman ist unterhaltsam, auf eine eigentümliche Art spannend und auf vielen Ebenen lehrreich, ohne aufzuziehen oder zu predigen.
Die Lektüre empfehle ich grundsätzlich jedem, insbesondere aber Paaren.

5 von 5 Sternen

Weiterlesen