Archiv der Kategorie: Allgemein

SGU Podcast #553

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 553 (vom 13. Feb. 2016):

  • Was ist das Wort: Pleochroismus (Englisch)
  • Kochroboter
  • Hirnelektroden (Hoffnung für Personen mit Wirbelsäulenschäden, wieder zu Laufen)
  • Krebsdiagnose (mit einem Tropfen Blut die meisten Arten von Krebs diagnostizieren)
  • Gravitationswellen (Kollision zweier schwarzer Löcher)
The Sceptic's Guide to the Universe

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #549

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 549:

  • Korrektur der Definition des letzten Worts der Woche
  • Wort der Woche: Algorithmus
  • Mengenverhältnis von Bakterien & Zellen im menschlichen Körper
  • Bioprodukte & deren Ettiketierung
  • Milben bleiben in der Familie
  • Apples Auto
  • Die Entdeckung der Gravitationswellen

 

The Sceptic's Guide to the Universe

The Sceptic’s Guide to the Universe

Weiterlesen

Happy Birthday, PJ Harvey

Quelle: discogs.com

Quelle: discogs.com

And as always I hope you are having a great day and are doing fine.

Thank you very much for all your contributions to a better world and of course for your Works of Art.

 

PJ Harvey hat bisher acht von Kritikern hochgelobte Alben veröffentlicht, wurde für sechs Grammys nominiert und ist bis heute die einzige Künstlerin, die den Mercury Prize des Vereinigten Königreichs England verliehen bekam. Im Jahr 2013 erhielt sie für ihr musikalisches Schaffen als Mitglied in den Most Excellent Order of the British Empire aufgenommen.
The Hollow of the Hand ist PJ Harveys erster veröffentlichter Gedichtsband.

Netter Aphorismus am Rande

„Wenn man tot ist, ist das für den Betroffenen nicht schlimm, da er es nicht mitbekommt. Für das soziale Umfeld ist es jedoch durchaus schlimm.

Interessanterweise verhält es sich ebenso mit Dummheit.”

Diesen recht amüsanten Aphorismus habe ich heute von einem Kollegen als Bild auf seinem Funktelephon gezeigt bekommen. Leider hat er mir keinen Urheber nennen können.
Je nun. 😯

Randbemerkung

Um das Erkennen, ob sich ein Blogeintrag mit einem Buch, Film oder Album beschäftigt, zu erleichtern, werde ich von nun an (und rückwirkend, sobald es die Zeit zuläßt) sämtliche Rezensionen und Artikel mit entsprechenden Symbolen ausstatten.
Ich gehe davon aus, das ist auch in Ihrem Sinne. 😉

In Memoriam: Terry Pratchett

Quelle: wikipedia.org

Quelle: wikipedia.org

Vor knapp zwei Stunden habe ich erfahren, daß Terry Pratchett verstorben ist.
Von dem Autor habe ich einige Bücher vom Scheibenweltzyklus gelesen und fand sie großteils unterhaltsam und amüsant. Bemerkenswert fand ich die ungewöhnliche Sichtweise, wie er oft banale oder auch höchst unerfreuliche Dinge in den Romanen beschrieben hat.

Da sein Verscheiden in den meisten Massenmedien schon hinreichend breitgetreten wird, werde ich mit dieser Mitteilung wohl nichts Neues zum Thema beizutragen haben. Darüber hinaus sind in den letzten Jahren zahlreiche Menschen gestorben, die einen großen und (häufig) wünschenswerten Einfluß auf die Welt, auf Menschengruppen oder auf einzelne Personen wie mich gehabt haben, ohne daß ich etwas dazu geschrieben habe.
Daraus folgt, daß ich es vermutlich bei einer Kurzmitteilung belasse.

So long and thanks for all the fish, Sir Pratchett.