Schlagwort-Archive: Wissenschaft

SGU Podcast #717

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 717 (vom 06. Apr. 2019):

  • Dekadenfund von Fossilien:
    Forscher haben Spuren vom tödlichsten Tag der Weltgeschichte entdeckt – vom Meteoreinschlag, der das große Massensterben ausgelöst hatte
  • Hirnscans als Beweismittel:
    Einige Studien legen nahe, daß Hirnscans als Beweismittel in Gerichtsprozessen sowohl Segen als auch Fluch darstellen, wenn es um das Urteil der Geschworenen angeht
  • Methan auf dem Mars:
    Ein weiteres Rätsel ist saisonale Veränderung von Methananteilen in der Marsluft; das kann ein Indiz für Lebensformen (Bakterien) sein, ist allerdings nicht stichhaltig
  • Von KI entwickelte Werkstoffe:
    Es ist Entwicklern von KI gelungen, mit Hilfe von sogenanntem Deep Learning eine KI dazu zu bringen, (vorerst theoretisch) tausende von neuen Werkstoffen zu entwickeln & deren Eigenschaften zu prognostizieren
  • Zitat der Woche:
    “Books are the carriers of civilization. Without books, history is silent, literature dumb, science crippled, thought and speculation at a standstill. Without books, the development of civilization would have been impossible.”
    (Barbara Tuchman)

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #716

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 716 (vom 30. Mrz. 2019):

  • Zurück zum Mond:
    Mike Pence setzt Termin, daß amerikanische Astronauten in 5 Jahren auf dem Südpol des Mondes landen sollen
  • Absetzen von statistischer Signifikanz:
    Wissenschaftler überlegen, ob man die Bedeutung des p-Werts & der statistischen Signifikanz überdenken sollte, weil mittlerweile zuviel Schindluder damit getrieben wird.
  • Alcosynth:
    Wissenschaftler David Nutt behauptet, daß Alkohol schlimmer als Crack sei; er arbeitet an Alcosynth, das wie Alkohol einen Rausch, aber keine der Nebenwirkungen verursachen soll.
  • Selbstmord vorhersagen:
    Mit Statistiken & Algorithmen versucht man, die Wahrscheinlichkeit eines Selbstmordes bei Patienten zu prognostizieren – die 64 untersuchten Modelle sind allerdings nahezu nutzlos.
  • Kohle versus erneuerbare Energiequellen:
    Eine neue Analyse der VCE ergibt, daß Kohleenergie in den USA mittlerweile teurer ist als Energiegewinnung durch Wind- & Solarkraftwerke.

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #715

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 715 (vom 23. Mrz. 2019):

  • Wer hätte das gedacht?
    Tiere & Musik (Was macht Musik so speziell für uns?)
  • Schware Löcher & Weltallreisen:
    Mit Hilfe von Lasern und sogenannten Gravitationsspiegel, könnte man energiesparend Schwarze Löcher + Lichtsegel nutzen, um relativ schnell durchs All zu reisen.
  • Zuckerhaltige Getränke & Herzkrankheiten:
    Eine neue Studie bestätigt, daß der gesteigerte Verzehr von stark zuckerhaltigen Getränken das Risiko Herzkrankheiten & einen verfrühten Tod bei Männern wie Frauen deutlich erhöht: sie begünstigen Diabetes & Übergewicht.
  • Elektrische Stimulation gegen Depressionen:
    Eine Studie läßt hoffen, daß man bestimmte Arten von Depressionen mit elektrischer Stimulation (tACS) behandeln kann – leider ist die Studie äußerst fragwürdig angelegt & aufbereitet
  • Dümmste Sache der Woche:
    Chinesin kam knapp mit dem Leben davon, nachdem sie sich selbst Fruchtsaft intravenös verabreicht hatte („Ich dachte, frische Früchte wären nährstoffreich & das würde nicht schaden.“).

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #714

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 714 (vom 16. Mrz. 2019):

  • Goldener Reis:
    Der sogenannte „Goldene Reis” ist in Bangladesh freigegeben
  • Wie intelligent ist KI?
  • Atomuhren könnten GPS ersetzen:
    Eine neuartige Konstruktion von Atomuhren könnte GPS deutlich verbessern

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #713

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 713 (vom 09. Mrz. 2019):

  • Falscher Sex-Doktor:
    Der Aufschneider Dr. Damian Jacob Markiewicz Sendler hat die Presse mit pikanten Lügen & Fabeln über Sexualität betrogen (Artikel )
  • Der übersinnliche Clou:
    Eine Gruppe von Skeptikern nutzen Soziale Medien & gefälschte Persona, um Wahrsager & Parapsychologen bloßzustellen
  • Homöopathen in Hondura:
    Kanada entsendet Homöopathen, die in Honduras helfen sollen; Homöpathie war dort bis 1990 (zu Recht) als medizinisch nutzloser Unsinn verboten, bis Homöopathie als „alternative Medizin” umtituliert wurde (Artikel )
  • Infrarot sehen:
    Forscher schafften es, die Sicht von Mäusen mit Nanotechnologie um das Infrarotspektrum zu bereichern

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #712

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 712 (vom 02. Mrz. 2019):

  • Was ist das Word:
    Plenum
  • Erweiterter DNS-Code:
    Vier neue DNS-Buchstaben verdoppeln das Alphabet des Lebens
  • Quarkmaterie:
    Wissenschaftler hoffen, durch die Beobachtung von kollidierenden Neutronensternen Quarkmaterie zu erforschen
  • Uralte Mobilität:
    Forscher haben Hinweise für makroskopisches Leben in der Paläoproterozoikum gefunden, die implizieren, daß sich diese Lebensformen ähnlich wie Schnecken fortbewegt hatten
  • OneWebs Flug:
    Die ersten sechs Satelliten der geplanten Megakonstellation von OneWeb sind via einer Sojus-Rakete gestartet worden
  • Signatur des Bewußtseins:
    Forscher haben vermutlich via Gehirnscans ein wiederkehrendes Muster entdeckt, das auf menschliches Bewußtsein hinweist; damit ist ein großer Schritt getan, um zu verstehen, was Bewußtsein ist & wie man es definieren kann

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #711

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 711 (vom 23. Feb. 2019):

  • Warnung vor Big Data in der Wissenschaft:
    Da Wissenschaftler auf immer größere Datenmengen & ausgefeiltere Algorithmen zurückgreifen können, besteht die Gefahr, daß sie zufällige statistische Korrelationen mit Kausalität verknüpfen, wenn sie bei ihrer Analyse nicht aufmerksam & vorsichtig vorgehen
  • (Live von der AAAS) Was ist Wissenschaftlicher Skeptizismus:
    Wie man Wissenschaft und kritisches Denken kommuniziert

The Sceptic’s Guide to the Universe

SGU Podcast #710

Zusammenfassung

symbol_podcastsymbol_scienceThemen der The Skeptics’ Guide to the Universe Episode 710 (vom 16. Feb. 2019):

  • Vergessene Superhelden der Wissenschaft:
    Alice Lee (1858-1939) war eine englische Mathematikerin & Statistikerin, war eine der ersten Entlarver des Mythos, daß Intelligenz von der Schädelgröße abhängt
  • Sorge um Roboter:
    Im mittlerweile berühmten Zug-Dilemma mit Robotern werden Roboter um so seltener geopfert, je menschlicher sie aussehen oder je mehr menschliche Eigenschaften sie haben
  • Betonbatterien:
    Das schweizer Unternehmen Energy Vault benutzt Betonblöcke, um mit Kränen elektrische Energie in potentieller kinetischer Energie zu konvertieren + speichern
  • Insektenkollaps:
    Derzeit sterben weltweit 8x so viele Insekten wie Säugetiere dank großflächigen Einsatzes von Pestiziden; wenn diese Entwicklung nicht eingedämmt wird, werden Insekten innerhalb des Jahrhunderts zum Großteil aussterben & die Ökosysteme global zusammenbrechen
  • Asteroidenabbau:
    Wissenschaftler entwickeln Konzept für Raumstationen in Asteroiden, um Rohstoffe abzubauen

The Sceptic’s Guide to the Universe

Mythen über die Entdeckung der DNS

Photo 51 (en.wikipedia.org)

Rosalind Franklin (en.wikipedia.org)

Ende letzten Jahres wurde ich darauf angesprochen, daß Rosalind Franklin angeblich den Grundstein für die DNS-Forschung gelegt hätte, weil sie das erste Photo von DNS gemacht habe und daß sie und ihre Errungenschaft unter den Tisch fallengelassen wurde.

Was nicht der Wahrheit entspricht. Gemacht wurde das Bild 1952 von dem von ihr betreuten Doktoranten Raymond Gosling , Rosalind Franklin hat nur die Lorbeeren dafür bekommen. Inwieweit das berühmt-berüchtigte Photo 51 essentiell für die DNS-Forschung sein soll, wird seit Jahren von Wissenschaftshistorikern debattiert.

Weiterlesen