Sorgen des Lebens

Heute sind die beiden neuesten Bücher der School of Life veröffentlicht worden, namentlich Sorrows of Love und Sorrows of Work. 😀
Beide sind themenspezifische Sammlungen von Essays, die sich, entsprechend des jeweiligen Titels, mit den Sorgen der Liebe, bzw. Sorgen der Arbeit beschäftigen.

Erfahrungsgemäß werden sich die beiden Sachbücher mit den jeweiligen Themen auf mehreren Ebenen beschäftigen, teilweise auf psychologischer und vorwiegend philosophischer Ebene. Und darüber hinaus werden die Themen vermutlich aus verschiedenen Perspektiven behandelt, oftmals offensichtliche Punkte ansprechen und den Lesern einige ungewöhnliche Sichtweisen anbieten. Ich schätze, daß beide Werke zum Nachdenken anregen, aber keine expliziten Lösungen oder Lösungsvorschläge bieten, doch ich lasse mich überraschen.
Bei Gelegenheit werde ich die beiden Bücher rezensieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.