Nationaler Trinke-Wein-mit-deiner-Katze-Tag

Quelle: dogalize.com (The Simpsons)

Für all jene Amerikanerinnen und Amerikaner, die den Valentinstag nicht so glücklich überstanden haben, gibt es offensichtlich neuerdings den Trinke-Wein-mit-Deiner-Katze-Woche , weil ein einzelner Tag ganz klar nicht reicht, um dieses emotionale Trauma zu überstehen. 🙀 😹

Selbstverständlich ist dies „nur” eine Werbemasche von Unternehmen, um meiner Meinung nach sehr schräge Produkte zu verkaufen, in diesem Fall weinähnliche Produkte für Katzen.
Der offizielle Hintergrund ist, daß am Sonntag Nationaler Weintrinktag und am Dienstag Nationaler Liebe-Dein-Haustier-Tag war und daß die Industrie mit diesem Konstrukt selbstverständlich Umsatz zu generieren versucht.
Wer weiß, vielleicht sind die Produkte für die Katze aufgrund ihres Mindesthaltbarkeitsdatums für die Händler gefährlich geworden und dies ist der Versuch, potentielle Käufer auf die Produktpalette aufmerksam zu machen.

Die Implikation ist jedoch ebenjene, die ich eingangs schon ansprach: die Woche nach Valentinstag soll genutzt werden, um der (den) eigenen Katze(n) & sich selbst Wein einzuflößen.
Klingt in meinen Ohren nach einem deprimierenden Valentinstag, den man in der einsamen Gesellschaft der eigenen Haustiere mit Alkohol vergessen möchte.
Und je nach Façon kann man über dieses Phänomen herzlich lachen oder betrübt schweigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.