Wortsalat: Schwär

Da ich vor einigen Tagen gefragt wurde, was schwärende Wunden sind, also aus gegebenen Anlaß: der Schwär (veralteter Ausdruck) ist ein Eitergeschwür. Demzufolge sind schwärende Wunden = eiternde, schmerzende Wunden.
Das Wort ist etymologisch verwandt mit ‚Geschwür’ und ‚schwierig.’

Und um es abzurunden möchte ich noch einmal betonen, daß es wichtig ist, jede noch so kleine Wunde ernstzunehmen. Frischen Sie Ihr Erste-Hilfe-Wissen auf, ignorieren Sie keine Verletzungen, nehmen Sie eiternde und, oder: oder infizierte Verletzungen nicht auf die leichte Schulter.

2 Gedanken zu „Wortsalat: Schwär

    1. remerian Beitragsautor

      Das… überrascht mich. Schön, daß das Thema Sie freut. XD

      Hoffe, es trübt Ihre gute Laune nicht, daß ich die Verweise auf fragwürdige Internetzseiten rausgelöscht habe.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.